Um Gesundheitsmaßnahmen in den Betrieben zu fördern, hat der Staat einen Steuerbonus eingerichtet. Danach darf ein Arbeitgeber jährlich maximal 500€ pro Mitarbeiter zusätzlich zum Arbeitslohn an Leistungen bzw. Zuschüssen zur Gesundheitsförderung lohnsteuerfrei zuwenden. Diese Leistungen müssen nach § 20, §20a SGB V von einem qualifizierten Anbieter durchgeführt werden und bestimmte Zielsetzungen und Inhalte abdecken.
Fundstelle: §3 Nr. 34 EStG, Jahressteuergesetz 2009; BGBI I 2008, 2794

Je nach Zielsetzung wäre es z.B. möglich, einen einmaligen Vortrag, eine Vortragsreihe oder meist sinnvoller, eine Kursreihe über 10 -12 Einheiten mit praktischen Inhalten zu veranstalten. Die gesetzliche Krankenkasse eines jeden Teilnehmers fördert diese Kurse mit einem Zuschuss von ca. 75%. 

COPYRIGHT © 2018 PHYSIOTEAM-FORCHHEIM.DE, ALLE RECHTE VORBEHALTEN

KREATION & WEBMARKETING: GRAPHIC-CONSULTING.COM

Kontakt zur Praxis

Kommen Sie vorbei:
Schönbornstraße 14a
91301 Forchheim
 
Rufen Sie uns an:
Tel. 09191 1704
Fax 09191 727449
 
Öffnungszeiten
Mo.-Do. 07.30 - 19.30 Uhr
Fr. 07.30 - 16.00 Uhr